Rechte und Pflichten Handelsvertreter

Handelsvertreter haben im Wesentlichen folgende Rechte und Pflichten gegenüber dem Unternehmer:

  • Pflicht, die Unternehmerinteressen zu wahren und sich aktiv um die Vermittlung oder den Abschluss von Geschäften zu bemühen.
  • Pflicht zur umfassenden Information gegenüber dem Unternehmer. Wettbewerbsverbot während es Vertrages.
  • Für die Zeit nach dem Vertrag kann ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot vereinbart werden.
  • Pflicht zur Unterrichtung des Unternehmers.
  • Anspruch auf Auskunft, Buchauszug und Bucheinsicht
  • Anspruch auf Zahlung der vereinbarten Provision.
  • Anspruch auf Handelsvertreterausgleich bis zur Höchstgrenze einer Jahresprovision.

Hier finden Sie Erläuterungen von Begriffen und Expertentipps zu den Rechten und Pflichten eines Handelsvertreters: